Zeigt den Blog Namen

Ihr Weg zum RTE – Teil 1: Woher kommen Sie?

Die Rolle des SAFe Release Train Engineers ist so neu, dass es bisher erst wenige praktizierende, zertifizierte RTEs gibt. Zudem besteht kein vorgeschriebener oder klar definierter Karrierepfad, der zum RTE führt.Aber: Laut Andres Jansen, Senior Trainer, Interim-RTE bei ASML und Gründer des RTE Summit, zeichnen sich durchaus Trends ab, auf welchen Wegen man zu dieser äußerst bedeutungsvollen Führungsrolle gelangt. Derzeit führen die beiden wichtigsten Karrierepfade zum RTE über die Programmseite (PM, PL und dergleichen) oder über den (Advanced) Scrum Master (ASM/SM), jedoch mit einer klaren Mehrheit an RTEs, die ihr Ziel über die Programmroute erreichen.

 

Vom PM zum RTE:

Der Weg des Programm-Managers – Soft Skills und Menschlichkeit

„Ihr Hauptziel in der Rolle des Release Train Engineers ist es, durch das System der Teams mehr Wertfluss zu schaffen“, so Andres. „Sind Sie jemand, der Freude daran hat, Prozesse zu verbessern und Hindernisse zu beseitigen, der gerne Menschen und Teams dazu herausfordert, sich ständig zu verbessern und Verbindungen zwischen Menschen herzustellen? Genau das sind die Eigenschaften eines PM/PL. Ihre Rolle ist die eines Dirigenten. Sie führen das „Team of Teams“, indem Sie alle so zusammenbringen, dass daraus eine glorreiche Symphonie entsteht – Sie selbst spielen keine einzige Note.“

Programm-Manager und andere hochrangige Akteure mit hohen Kompetenzen im Bereich der „Soft Skills“ sind wie geschaffen für die Rolle des RTEs. „Sie müssen verstehen, wie Menschen arbeiten und welche Hindernisse sie dabei zu überwinden haben. Ihre Aufgabe als RTE besteht darin, ein besseres Arbeitsumfeld für diese Menschen zu schaffen, damit sie ihre Arbeit so erledigen können, wie sie es für richtig halten.“

 


 

Welche Aufgaben hat der RTE?

Lesen Sie unseren Blog „Dienender Leiter im Superman-Outfit: Sind Sie bereit dafür, ein RTE zu sein?“

 


 

Der Weg des Scrum Masters – die Passion, Menschen und Teams auf ein höheres Niveau zu bringen

In den vergangenen 10–15 Jahren haben die Lean- und Agile-Philosophien die Geschäftswelt und das Management im Allgemeinen aktiv beeinflusst. Das hat dazu geführt, dass das Scrum Framework – und damit auch die Scrum Master, die das Framework innerhalb der Teams überwachen und implementieren – zunehmend an Bedeutung gewonnen haben. Trotzdem, berichtet Andres, „kenne ich nur wenige Beispiele für RTEs, die als SM begannen und dann auf Advanced SM und RTE umgesattelt haben. Dennoch ist es der aus meiner Sicht zu bevorzugende Weg und ich denke, wir werden immer häufiger RTEs begegnen, die dieser Route folgen.“  Warum?

„Wenn Sie die Rolle eines Scrum Masters ausfüllen und sich leidenschaftlich dafür begeistern, was Sie in dieser Funktion gestalten können, wollen Sie früher oder später auch den nächsten Schritt machen. Und der ist nun einmal die Rolle des RTEs, in der Sie nicht mehr mit einem einzelnen Team arbeiten, sondern mit 80 bis 120 Personen in mehreren Teams. Alles, was Sie gelernt und erfahren haben und worin Sie sich weiterentwickelt haben, können Sie nun als Praxiswissen auf der „Team of Teams“-Ebene einsetzen“, sagt er.

„Es gibt auf dem Markt nicht allzu viele Leute mit dieser Art von Erfahrung. Das heißt: Selbst als nicht ganz perfekter RTE sind Sie wahrscheinlich 10-mal weiter fortgeschritten als jemand, der überwiegend über Managementerfahrung verfügt. Sie verstehen sich darauf, Wissensarbeiter zu motivieren – zum Beispiel, wie man schnell mit langsameren Menschen arbeitet, wie man Begeisterung steigert. Sie sind ein erfahrener SM und möchten sich darauf vorbereiten, den nächsten Schritt zu machen und ein RTE zu werden? Dann ist die 3-tägige SAFe RTE Zertifizierungsschulung genau das Richtige für Sie.“

 


 

Machen Sie den nächsten Schritt: Zertifizierungsschulung SAFe Release Train Engineer

 


 

About the author: Andres Jansen

Andres ist Senior Trainer an der Gladwell Academy. Er ist Kandidat SAFe Program Consultant Trainer (SPCT) und Vordenker von „Agile in Control“. Mit seinem Framework, das Agile-KPIs definiert und Transformation Dashboards verwendet, inspiriert er Controller und Auditoren in führenden Unternehmen wie Schiphol und AirFrance sowie in nationalen Finanzinstituten, wie man eine noch bessere Kontrolle erzielen kann.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems.

Um diese Website nutzen zu können, verwenden wir die folgenden technisch erforderlichen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren