Stehen Sie vor der Herausforderung Agilität zu skalieren? Dann ist diese Schulung richtig für Sie!


Während dieses zweitägigen Kurses erwerben die Teilnehmer das notwendige Wissen zur Führung eines Lean-Agile Unternehmens, indem sie das Scaled Agile Framework® (SAFe®) und seine zugrundeliegenden Prinzipien nutzen, die sich aus Lean, Systemdenken, agiler Entwicklung, Produktentwicklungsfluss und DevOps ergeben.Sie werden die fünf Kompetenzen behandeln, die erforderlich sind, um ein Lean Enterprise zu werden. Außerdem werden sie Fertigkeiten zur Unterstützung und Durchführung von PI-Planungsveranstaltungen und zur Koordination mehrerer Agile Release Trains (ARTs) erlernen und üben.

Die Teilnehmer werden ein Verständnis für ein Lean-Agile-Mindset entwickeln, warum dieses in einem hoch kompetitiven notwendig ist und was es bedeutet, eine Lean-Agile-Transformation zu führen. Außerdem lernen sie, wie sie agile Teams und Programme erstellen und unterstützen, ein Lean-Portfolio sowie eine Continuous Delivery Pipeline und DevOps-Kultur aufbauen und große Lösungen koordinieren. Sie werden ein gefragtes Know-how entwickeln und ihr Unternehmen befähigen, in einem disruptiven Markt erfolgreich zu sein, wenn sie eine SAFe® 4 Agilist (SA) werden.

Lernziele

  • Ein Ausbilder für Lean-Thinking Manager werden
  • Anwendung der Werte und Prinzipien einer Lean-Agile-Denkweise
  • Anwendung der SAFe Lean- und Agile-Prinzipien auf die Rollen und Praktiken von SAFe
  • Aufbau leistungsfähiger Teams und Trains durch die Festlegung von Mission und Ziel
  • Führung der Transformation mit der SAFe Implementation Roadmap
  • Unterstützung der PI-Planung und der Veranstaltungen, die mit einer erfolgreichen Programmumsetzung verbunden sind
  • Vorantreiben des Release on Demand mit der Continuous Delivery Pipeline
  • Etablierung von Ausrichtung und Umsetzung mit strategischen Themen und Lean Portfolio

Zertifizierung

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zum SAFe® Agilist (SA) und eine entsprechende einjährige Mitgliedschaft.

SCHULUNGSPROGRAMM (2TAGE)

Die Schulungstage dauern von 9:00 bis 17:00 Uhr, einschließlich Mittagessen und Kaffeepausen.

  • Verständnis zu den grundlegenden Konstrukte von SAFe und der SAFe Implementierungs-Roadmap
  • Anwendung der Werte und Prinzipien eines Lean-Agile Mindsets
  • Anwendung der SAFe Lean-Agile-Prinzipien auf die Rollen und Praktiken von SAFe
  • Erstellung leistungsstarker Teams und Programme
  • Nutzung eines transformativen Führungsstil, um Veränderungen voranzutreiben, Menschen zu entwickeln und Innovationen zu fördern
  • Unterstützung von PI Plannings
  • Steuerung einer kontinuierlichen Wertschöpfung mittels Continuous Delivery und DevOps
  • Ausrichtung und Ausführung strategischer Themen auf Basis eines Lean Portfolio Managements
  • Koordination mehrere Agile Release Trains und Lieferanten mit einem Solution Train

ZIELGRUPPE

Folgende Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • Führungskräfte,
  • Scrum Master,
  • Product Owner,
  • Anforderungs-, Release- und Testmanager,
  • Coaches, Projektleiter die mehrere Teams erfolgreich agil organisieren wollen.
  • Trainingsarten:Training
  • Dauer: 2 Tage
  • Max. Teilnehmerzahl:18
  • Ebene:Foundation
  • SpracheEnglisch
  • Inkl. Mittagessen:Ja
  • ExerzitienJa
  • Unverbunden:Ja
  • Zahlungsmöglichkeiten:Rechnung, iDEAL, CreditCard
  • Prüfer:Logo

Broschüre