SCHALTEN SIE DEN WERTSCHÖPFUNGS-TURBO EIN!


Als Verantwortlicher für das Produkt haben Sie den Auftrag, dass Kunden bekommen, was sie wünschen. Damit sind Sie an exponierter Stelle für die Wertschöpfung und damit für die Unternehmenszukunft platziert. Agiles Management hilft Ihnen in ganz besonderem Maße – wenn Sie wissen, wie es funktioniert.

In diesem zweitägigen Kurs lernen Sie daher, wie Ihre Rolle und die Ihres Umfelds beschaffen sind: Product Manager, Product Owner, Solution Manager und Epic Owner steuern gemeinsam die Wertschöpfung im SAFe®-Unternehmen.

Sie erhalten einen Überblick über das Scaled Agile Framework® (SAFe®), die Lean-Agile-Mentalität und bekommen ein Bewusstsein dafür, wie die Rollen des Product Managers und Product Owners im Unternehmen die Wertschöpfung konkret vorantreiben. Schließlich erhalten Sie ein umfassendes Verständnis für spezifische Aktivitäten, Werkzeuge und Mechaniken, die für eine effektive Wertschöpfung im Unternehmen eingesetzt werden.

Am Ende dieses Kurses können Sie im Rahmen von SAFe® Epics, Capabilities, Features und User Stories schreiben und haben eine solide Grundlage für die Verwaltung von Backlogs und Programmen in einem Lean-Agile-Unternehmen. 

Ihre wichtigsten Lerninhalte:

  • Identifizieren Sie die zentralen Komponenten des Scaled Agile Framework
  • Verbinden Sie das Scaled Agile Framework mit den Lean-Agile-Prinzipien und -Werten
  • Erkennen Sie die Schlüsselrollen und Verantwortlichkeiten innerhalb einer SAFe®-Implementierung
  • Tragen Sie zum Portfolio-Inhalt mit Epics und dem Portfolio-Kanban bei
  • Wenden Sie Wertstrom-Strategien an, um den Lösungswert zu definieren und zu verwalten
  • Bilden Sie Product-Manager-Strategien aus
  • Arbeiten Sie als SAFe® Product Owner
  • Entwickeln Sie einen Stakeholder-Engagement-Plan
  • Bauen Sie Communities of Practice auf und entwickeln Sie sie weiter

Zertifizierung:

  • SAFe® PO/PM-Zertifikat
  • Einjährige zertifizierte Mitgliedschaft als SAFe® PO/PM

 

SCHULUNGSPROGRAMM (2 TAGE)

Die Schulungstage dauern von 9:00 bis 17:00 Uhr, einschließlich Mittagessen und Kaffeepausen.

  • Anwenden von SAFe im Lean-Unternehmen
  • Ausbildung einer Lean-Agile-Mentalität in den Rollen Product Owner und Product Manager
  • Zusammenarbeit mit dem Lean Portfolio Management
  • Kontinuierliche Erkundung der Kundenbedürfnisse
  • Ausführen des Program Increments (PI)
  • Definition der Rollen Product Owner/Product Manager
  • Erstellen eines Rollen-Maßnahmenplans

ZIELGRUPPE

Folgende Personen profitieren von diesem Kurs:

  • Produktmanager, Produktlinienmanager, Product Owner, Unternehmer und Wirtschaftsanalysten
  • Lösungs-Manager, Portfoliomanager, Programmmanager, PMO-Personal und Prozessleiter
  • Enterprise-, Lösungs- und Systemarchitekten
  • Trainingsarten:Training
  • Dauer: 2 Tage
  • Max. Teilnehmerzahl:18
  • Ebene:Foundation
  • SpracheEnglisch
  • Inkl. Mittagessen:Ja
  • ExerzitienJa
  • Unverbunden:Ja
  • Zahlungsmöglichkeiten:Rechnung, iDEAL, CreditCard
  • Prüfer:Logo
  • Tanya Kudchadker - Bewertung: 10/10
    The training set up was well planned. The knowledge of the trainer and the practical experience helped to grasp the concepts better.
  • Frank van de Sande - Bewertung: 8/10
    The training was open and there was room for discussions.
  • Jeroen Smits - Bewertung: 8/10
    Going through the theory went rather fast, but this gave room for very fruitfull and interesting discussions about the roles of PO / PM and problems they are facing towards the rest of the organization. Very good balance!

Broschüre